Zum Inhalt

Zur Navigation

CK-METHODE

CK (Conduktive Keratoplastik): Hornhaut wird durch Radiowellen angepasst - es wird kein Gewebe abgetragen.

Mittels eines hochfrequenten elektromagnetischen Feldes wird die Geometrie der Hornhaut verändert. Außerdem wird kein Gewebe abgetragen, sondern die Hornhaut in ihrer Form durch Radiowellen den Bedürfnissen angepasst, so dass Weitsichtigkeit bis ca. 3 Dioptrien, komplizierte Hornhautverkrümmungen und Alterssichtigkeit schonend und sicher behandelt werden können. 
Der absolut schmerzfreie Eingriff dauert etwa 15 Minuten pro Auge und wird ambulant durchgeführt.

OÖ AUGENLASERTEAM

Augenlaserteam OÖ

Salzburger Straße 65
4600 Wels

Telefon +43 7242 909 921
Fax +43 7242 697 669 7

%6F%66%66%69%63%65%40%61%75%67%65%6E%6C%61%73%65%72%74%65%61%6D%2E%61%74

Kontaktieren Sie uns